Nachgerechnet – Top-aktuelles Beispiel aus erster Hand

Nachgerechnet - Sind die Immobilienkäufer verrückt geworden?

Meine These: Ich bedauere zwar die Nullzinspolitik der EZB und halte sie für ein schlimmes und folgenreiches Übel. Jedoch weist der deutsche Immobilienmarkt – von regionalen Hotspots abgesehen – keineswegs ein stark überzogenes Preisniveau auf. Auch lässt er keine flächendeckende Tendenz einer Blasenbildung erkennen.
Sondern die aktuell beobachtbaren Immobilienpreise – gemessen anhand ihrer  Ertragswerte – können als angemessen gelten. In vielen Fällen sind wohl, bei Annahme langfristig fortbestehender Niedrigzinswelt, noch höhere Preise zu erwarten.

Sind die Immobilienkäufer verrückt geworden?

Sind die Immobilienkäufer verrückt geworden

Meine These: Ich bedauere zwar die Nullzinspolitik der EZB und halte sie für ein schlimmes und folgenreiches Übel. Jedoch weist der deutsche Immobilienmarkt – von regionalen Hotspots abgesehen – keineswegs ein stark überzogenes Preisniveau auf. Auch lässt er keine flächendeckende Tendenz einer Blasenbildung erkennen.
Sondern die aktuell beobachtbaren Immobilienpreise – gemessen anhand ihrer Ertragswerte – können als angemessen gelten. In vielen Fällen sind wohl, bei Annahme langfristig fortbestehender Niedrigzinswelt, noch höhere Preise zu erwarten.

Prof. Dr. Hartmut Walz
Newsletter