, ,

Gehe nie einkaufen ohne Einkaufszettel – Erfolg braucht Plan!

Gehe nie einkaufen ohne Einkaufszettel – Erfolg braucht Plan!
Gastbeitrag von Lothar Schmidt, Landau i.d. Pfalz

 

Gestern ist es mir schon wieder passiert.  🙁

Ich war kurz im Supermarkt und schon hatte ich etwas im Einkaufskorb, das ich gar nicht brauche.

In einem Supermarkt schreit jedes Produkt: Kauf mich! Sonderangebote, Licht und Präsentation der Waren sowie Süßigkeiten an der Kasse. Alles ist darauf ausgerichtet, dass wir kaufen – auch was wir nicht brauchen.

Psychologen raten: Schreiben Sie einen Einkaufszettel und gehen Sie niemals hungrig in den Supermarkt!

 

Haben Sie einen Finanzplan oder nur einen Schrank voller Finanzordner?

Solange die Finanzindustrie mit dem Verkauf von Finanzprodukten Geld verdient, werden ständig neue Finanzprodukte angeboten. Doch wer genau hinschaut, erkennt aufwändige Umverpackungen von ständig gleichen Inhalten. 

  • Kennen Sie die Anzahl Ihrer Finanzprodukte, Verträge und Policen?
  • Sind Sie Sammler (viele Verträge der gleichen Sorte) oder Jäger (häufiger Produktwechsel)?
  • Brauchen Sie die erworbenen Finanzprodukte wirklich?

 

 Erschreckend, aber wahr: Wir kaufen oft nicht, weil wir etwas brauchen, sondern …

  • weil es gerade angeboten wurde,
  • weil andere es auch haben,
  • weil es neu ist,
  • weil es einen Rabatt gibt,
  • weil uns suggeriert wird: Viel hilft viel
  • oder – bei Finanzprodukten besonders beliebt – weil es Steuervorteile gibt.

Finanzvertriebe wissen das zu nutzen. Oder glauben Sie, nur weil Ihr Gegenüber sich „Bankberater“ nennt, würde er Ihnen nichts verkaufen?

 

Change the Game

Private Finanzplanung ist ein echter Game Changer. Mit einer privaten Finanzplanung übernehmen Sie die Regie über Ihre Finanzen.

Unsere Aufmerksamkeit ist kostbar. Die Süßigkeiten im Supermarkt, das neue innovative Finanzprodukt, der Finanzmarkt und die Flut an täglichen Nachrichten, die auf uns einströmt – alle ringen sie um unsere Aufmerksamkeit.

Auch ich habe viele Jahre meines Lebens fasziniert auf Finanzmärkte geschaut, Börsenbriefe gelesen und Nachrichten verfolgt. Das hat hohen Unterhaltungswert, ist aber leider von geringem Nutzen. Wir können nur zuschauen und haben keinerlei Einfluss auf Kurse und Nachrichten. Sie lenken uns von dem ab, was wirklich wichtig ist: Unser Leben.

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie beeinflussen können

 

Hier setzt die Private Finanzplanung an: Finanzplanung ist Lebensplanung. Das Ziel einer Finanzplanung ist es, mehr Zeit und Geld für das zu haben, was Ihnen wirklich wichtig ist:

  • Ihre Familie und Freunde
  • Ihre Interessen und Leidenschaften
  • Ihr Herzensprojekt

 

Würden Sie ein Haus bauen ohne Architekten?

In vielen Ländern ist es üblich, seine Finanzen mit einem „Financial Planner“ zu besprechen. Ähnlich wie ein Architekt, macht dieser erst einmal einen Finanzplan bevor der Kunde Finanzprodukte (Werkzeug, Material) einkaufen geht.

In Deutschland ist das anders. Wir gehen immer gleich zum Produktverkäufer. Und so sieht es dann auch aus: Ein Sammelsurium an Verträgen und Produkten.

Doch Produkte sind nur Werkzeuge. Wer nicht weiß, wie man damit umgeht oder was er damit bauen möchte, wird nichts erreichen.

Erfolg braucht Plan. Und wer Finanzprodukte einkauft, braucht einen Einkaufszettel.

Eine private Finanzplanung hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen

 

Ist es nicht merkwürdig? Jeder Unternehmer hat einen Business Plan, jedes Auto hat ein Navi und selbst in der Schule gibt es einen Stundenplan. Nur bei unseren Finanzen, da glauben wir, ohne Plan erfolgreich sein zu können.

 

Wie funktioniert Private Finanzplanung?

Wer eine Private Finanzplanung beauftragt, der möchte Überblick über seine Finanzen und einen Weg aufgezeigt bekommen, wie er seine Ziele erreicht.

Im Verkehr nutzen wir ein NAVI, um unser Ziel zu erreichen. Auch ein Finanzplaner arbeitet nach dem NAVI-Prinzip.

 

Er benötigt drei Informationen von Ihnen:

Wo stehen Sie gerade?          (Standortbestimmung)

Wo wollen Sie hin?                (Zieldefinition)

Was ist Ihnen wichtig?           (Präferenzen)

NAVI für die privaten Finanzen

Mit diesen Informationen ist der Finanzplaner in der Lage, Ihnen einen Weg vorzuschlagen, der für Sie machbar ist und Sie an Ihr Ziel bringt. Spezielle Finanzplanungssoftware ermöglicht, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und anschaulich abzubilden.

So arbeitet ein Finanzplaner für SieGrün – die Gespräche mit dem Kunden.
Grau – die Arbeit im Büro unter zur Hilfenahme von professioneller Finanzplanungssoftware.

 

Auf Basis eines intensiven Gesprächs über Ihre Ziele arbeitet der Finanzplaner Ihre Finanzordner durch, analysiert Ihre Finanzprodukte und erstellt einen Finanzplan für Sie. Falls gewünscht, begleitet er die Umsetzung.  

 

Der besondere Mehrwert einer Privaten Finanzplanung

Eine Private Finanzplanung ermöglicht es, Szenarien durchzurechnen und somit die Frage zu beantworten: Was wäre, wenn …

  • Sie berufsunfähig, krank oder pflegebedürftig werden,
  • Ihr Partner verstirbt
  • oder ein Vermögensverlust eintritt.

 

Außerdem lässt sich die Auswirkung von Inflation simulieren. Gerade bei langfristiger Planung ein nicht zu unterschätzender Faktor. Gesetzesänderungen, Änderungen von Steuersätzen, Freibeträgen oder Bemessungsgrundlagen werden stets aktuell eingearbeitet.

 

Altersvorsorge und Ruhestandsplanung

Typisches Thema einer Finanzplanung ist die Frage, ob sich im Ruhestand der Lebensstandard halten lässt oder wie ein vorzeitiger Ruhestand möglich ist.

 

Schwierige Entscheidungen

Dazu gehören z.B. Erbschaften, Abfindungen oder Scheidungen. Mit einer Privaten Finanzplanung lassen sich Szenarien durchspielen und Auswirkungen abschätzen. Etwas, das jeder zu schätzen weiß, der schon einmal solche Entscheidungen treffen musste.

 

Teure Fehler vermeiden

Den Supermarkt-Effekt gibt es auch bei Finanzen: Eine „Schnäppchen-Immobilie“, eine „Finanzinnovation“, ein „heißer Tipp“ oder eine „einmalige Gelegenheit“. Der Finanzplaner prüft, ob das Angebot zu Ihren Plänen passt, bevor Sie es in den Einkaufskorb tun. Das hat schon manchen Anleger vor teuren Fehlern bewahrt.

Übernehmen Sie die Regie über Ihre Finanzen

 

Wo finden Sie einen Finanzplaner?

Der Finanzplaner ist der Architekt (und Statiker) für Ihre Finanzen.

Als Leser dieses Blogs kennen Sie das Thema der Interessenkonflikte. Entsprechend hellhörig sollten Sie werden, wenn Ihr Finanzberater Ihnen eine kostenfreie Finanzplanung anbietet. Das ist entweder nur eine einfache Vermögensaufstellung oder ein Verkaufsförderungsinstrument für seine Finanzprodukte.

Ein Finanzplaner sucht eine passende Lösung für seinen Kunden. Ein Produktverkäufer sucht einen Käufer für sein Produkt.

Eine Finanzplanung ist rechtlich zu trennen von der Empfehlung und Vermittlung von Finanzprodukten (erlaubnispflichtige Finanzberatung).

Ein Finanzplan ist wie ein Einkaufszettel. Es ist dem Kunden freigestellt, wo er damit einkaufen geht.

Der Begriff „Finanzplaner“ ist nicht geschützt. Orientierung bietet der weltweite Qualitäts-Standard CERTIFIED FINANCIAL PLANNER ®- kurz CFP®. Zu erkennen an diesem Signet:Logo_CFP(R)

 

Und was bedeutet das für Sie?

  • Machen Sie den Check: „Brauche ich einen Finanzplan?“
    • Haben Sie den Überblick über Ihre Finanzen?
    • Sind Sie sicher, dass Ihre Finanzanlagen rentabel sind?
    • Kennen Sie Ihr Netto-Einkommen im Ruhestand?
    • Stehen Sie vor schwierigen Entscheidungen oder bedeutenden Veränderungen?
    • Wollen Sie finanzielle Ziele erreichen und die Regie über Ihre Finanzen führen?
  • Achten Sie auf die Reihenfolge: Erst planen, dann einkaufen!
  • Schließen Sie keine neuen Finanzverträge ab, bevor Sie nicht Übersicht über Ihre Finanzen und Klarheit hinsichtlich Ihrer Ziele haben.
  • Übernehmen Sie die Regie über Ihre Finanzen und suchen Sie die Unterstützung durch einen zertifizierten Finanzplaner (CFP®).

 

PROFIL_und_WEB_LotharSchmidt

 

Erschienen am 21. Mai 2021.
Der Hartmut Walz Finanzblog ist unabhängig, kosten- und werbefrei. Ich erhalte für Links und Empfehlungen keinerlei Honorar, Kick-back, Beteiligung o. ä.

1 Gedanke zu „Gehe nie einkaufen ohne Einkaufszettel – Erfolg braucht Plan!“

Einen Kommentar schreiben

Hier können Sie einen Kommentar abgeben. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt. Kommentare werden vom Blogbetreiber geprüft und dann freigeschaltet. Das geschieht möglichst innerhalb von 24h. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich der Blogbetreiber vorbehält, Kommentare zu kürzen und Anbieternennungen sowie Links zu entfernen und bei Unsachlichkeit und mangelnder kommunikativer Etikette anonyme Kommentare nicht freischaltet, vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Prof. Dr. Hartmut Walz
Newsletter